IOTA (MIOTA) listet 4 entscheidende Verbesserungen auf, um die Erwartungen für den bevorstehenden Start von Hornet V0.4.0 zu erfüllen

Die IOTA Foundation hat bekannt gegeben, dass sie weiterhin intensiv an der Entwicklung ihres Projekts arbeiten wird, um den Benutzern eine bessere Erfahrung zu bieten und die Plattform unter ihren Zeitgenossen hervorzuheben.

In einem kürzlich veröffentlichten Update gab die Stiftung bekannt, dass sie mit hoher Geschwindigkeit daran gearbeitet hat, die UX ihrer Knotensoftware zu verbessern, was mit dem Start des Hornet V0.4.0-Upgrades erreicht werden würde.

Die IOTA Foundation sieht in der Hornet V0.4.0 eine wichtige Verbesserung für das Wachstum ihrer Technologie und die Verwirklichung ihrer Vision. IOTA erklärte, dass aufgrund der Raffinesse des Upgrades beim Start vier entscheidende Verbesserungen der IOTA-Technologie zu erwarten sind.

Das beinhaltet:

einzeilige APT-Installation
eine Verbesserung der Überwachung des Knotenzustands mit einer neuen API.
ein neues Tangle für verbesserte Visualisierung.
Einführung von Autopeering für eine schnelle Knoteneinrichtung.

IOTA hat in einer Erklärung ein Bild des Updates auf seinem Dashboard aufgenommen

Mit den vier wichtigsten Verbesserungen, die mit der Einführung von Hornet V0.4.0 hier eingeführt werden, hat die IOTA-Technologie eine bessere Chance, eine bessere und standardisierte Lösung anzubieten.

Der neue Hornet Node ist eine gemeinsame Arbeit der IOTA Foundation und ihrer Community. IOTA würdigte die Bemühungen von vier prominenten Community-Mitgliedern, die eng an der Realisierung des Updates arbeiteten.

Die gemeinnützige Stiftung würdigte die Bemühungen des IOTA-Software-Ingenieurs Luca Moser, Maximilian Hase, eines Community-Entwicklers, des Senoir iOS-Entwicklers Alexander Sporn und des Community-Entwicklers Sebastian Fuchs, die leidenschaftlich daran arbeiten, IOTA bei der Verwirklichung seiner Vision zu unterstützen.

IOTA lobte die Bemühungen der vier Community-Mitglieder und sagte, sie hätten eine gute Grundlage geschaffen, die zu einer signifikanten Verbesserung des IOTA-Ökosystems beitragen würde

Bisher waren Sporn, Hase und Fuchs in der IOTA-Community für die Gründung der TangleKit GbR bekannt, einer Firma, die Dienstleistungen auf der Basis der IOTA-Technologie anbietet und aufbaut.

Preisbewegung bei Bitcoin Trader

IOTA-Upgrades mit neu gestalteter Website

In einem weiteren Update gab IOTA bekannt, dass es erhebliche Anstrengungen unternommen hat, um seine Technologie mit dem Start einer neu gestalteten Website, die dazu beitragen würde, die Technologie besser zu fördern, besser zu präsentieren.

Die neue Website soll die IOTA-Technologie besser präsentieren. IOTA sagte, die Website werde die Reife ihrer Gründung demonstrieren.

Die IOTA-Technologie hat insbesondere in der Automobilindustrie von weit her breite Anerkennung gefunden. IOTA ist auch dafür bekannt, neue Projekte von Community-Mitgliedern und darüber hinaus zu begrüßen, um sein Ökosystem zu verbessern.

In einer kürzlich veröffentlichten Ankündigung kündigte die Stiftung die drei Projekte an, die sie während eines gerade abgeschlossenen Hackathons ausgewählt hatte.

Altmünzen kehren möglicherweise wieder auf den Tiefststand zurück

QTUM, NEM, Tron-Preis: Altmünzen kehren möglicherweise wieder auf den Tiefststand von 2020 zurück

Die Dominanz von Bitcoin im Bereich der Kryptowährung lag zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 65,3 %, trotz eines starken Preisverfalls der Königsmünze. Als Alpha des Marktes wurde die Preisbewegung bei Bitcoin Trader von Bitcoin vom Rest des Krypto-Asset-Markts genau verfolgt, weshalb viele Kryptowährungen der Führung von BTC schnell folgten und selbst Verluste verzeichneten.

Preisbewegung bei Bitcoin Trader

Die Kontroverse um die „Übernahme“ der Steem-Blockkette durch Justin Sun brachte keine Erleichterung für die Münze. Die Integration von Tron mit der in San Francisco ansässigen Peer-to-Peer-Zahlungsplattform Metal Pay über die Partnerschaft der Tron Foundation dürfte dem Kryptographen neue Möglichkeiten eröffnen. Allerdings sah sich TRX weiterhin starkem Abwärtsdruck ausgesetzt, nachdem es erhebliche Rückflüsse verzeichnet hatte.

  • Widerstand: $0,015, $0,018
  • Unterstützung: $0,0084

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wechselte TRX bei 0,011 Dollar den Besitzer, während die Marktkapitalisierung bei 743 Millionen Dollar lag. In den letzten 24 Stunden fiel die Münze um 5,20 %, nachdem sie ein Handelsvolumen von 981,5 Millionen Dollar verzeichnete.

  • MACD: Der MACD-Indikator verzeichnete nach einem zinsbullischen Crossover am 20. März ein positives Momentum für die Münze.
  • Chaikin Money Flow: Der CMF-Indikator deutete auf eine Aufwärtsbelebung nach einer langen Baissephase für den Markt hin.

NEM

Der XEM-Token zeigte eine beeindruckende Konsolidierung von einem Tiefststand von 0,03 Dollar bis hin zu 0,07 Dollar im ersten Quartal 2020. Diese Erholung war jedoch nur von kurzer Dauer.

Auf der Entwicklungsseite kündigte die NEM Foundation, Unterstützer der NEM-Blockchain-Plattform, eine Partnerschaft mit FIX Network an, einem israelisch-litauischen Startup-Unternehmen im Bereich der Telekommunikation. Damit werden die beiden Organisationen darauf hinarbeiten, das Problem des SIM-Wechsels durch Dezentralisierung zu lösen.

  • Widerstand: $0,043, $0,054
  • Unterstützung: $0,031

Die XEM-Marke wurde mit 0,037 Dollar gehandelt, nachdem sie in den letzten 24 Stunden um 5,69% gefallen war. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatte es eine Marktkapitalisierung von 333,3 Millionen Dollar und ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 12,53 Millionen Dollar.

  • Parabolic SAR: Die gepunkteten Markierungen über den Kerzen deuteten auf einen rückläufigen Trend für die Münze hin.
  • Fantastischer Oszillator: Das AO orientierte sich jedoch an den Bullen und zeigte grüne Schlussbalken an.

QTUM

Das Jahr 2020 hat auch für dieses Kryptonit großartig begonnen, aber der jüngste Abwärtsdruck laut Bitcoin Trader hat zum Preisverfall von QTUM beigetragen. Auf der Adoptionsseite kündigte die Krypto-Börse Coincheck ihre Pläne an, das Token bald für den Handel auf der Plattform zur Verfügung zu stellen.

  • Widerstand: $1,95, $2,30
  • Unterstützung: $1,04

QTUM wurde zum Zeitpunkt der Veröffentlichung mit 1,18 $ bewertet, nachdem es in den letzten 24 Stunden um 6,37% gefallen war. Zusätzlich wurde eine Marktobergrenze von 114,2 Millionen Dollar und ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 356 Millionen Dollar registriert.