Milliardär für Absolventen von Collegestudenten: Meine Familie wird deine Studienkredite streichen.

Robert F. Smith, der Gründer und CEO der Private-Equity-Firma Vista Equity Partners, sagte, dass er und seine Familie einen Zuschuss einrichten würden, um die Studentendarlehen von fast 400 graduierenden Senioren am Morehouse College zurückzuzahlen.

Das Gesamtgeschenk wird laut The Atlanta Journal-Constitution auf 40 Millionen Dollar geschätzt.
Heute liegt die durchschnittliche Verschuldung bei der Graduierung bei rund 30.000 US-Dollar, was einer Verdreifachung gegenüber Anfang der 90er Jahre entspricht.
RT: Robert Smith, Gründer, Chairman und CEO, Vista Equity Partners 180501

Robert Smith, Gründer, Chairman und CEO von Vista Equity Partners, spricht auf der 21. globalen Konferenz des Milken Institute in Beverly Hills, Kalifornien, 1. Mai 2018.
Lucy Nicholson | Reuters
Es war ein Moment, von dem die 45 Millionen Amerikaner, die Studienkredite besitzen, nur träumen können.

Robert F. Smith, der Gründer und CEO der Private-Equity-Firma Vista Equity Partners, kam zum Morehouse College, um eine Antrittsrede zu halten und einen Ehrengrad zu erhalten – ein Standardteil jeder College-Abschlussfeier.

Aber was der Milliardär als nächstes tat, überraschte laut The Atlanta Journal-Constitution sogar sein eigenes Personal und das Personal des Morehouse College.

Was heißt das?

Smith verkündete, dass er und seine Familie einen Zuschuss einrichten würden, um die fast 400 Studentenkredite der älteren Menschen zu bezahlen. Das gesamte Geschenk wird nach Angaben der AJC auf 40 Millionen Dollar geschätzt.

Smith hatte bereits ein 1,5 Millionen Dollar Geschenk an Morehouse, ein historisch schwarzes College in Atlanta, versprochen. Laut Forbes hat Smith einen Nettowert von 5 Milliarden Dollar.
Milliadär

Die Belastung durch das Studentendarlehen für Absolventen steigt. Heute liegt die durchschnittliche Verschuldung bei der Graduierung bei rund 30.000 US-Dollar, was einer Verdreifachung gegenüber Anfang der 90er Jahre entspricht.

Und viele Absolventen können es sich einfach nicht leisten zu zahlen – 3.000 Kreditnehmer sind täglich in Verzug.

Mit Gesamtschuld des Kursteilnehmerdarlehens im ganzen Land jetzt an satte $1.5 Trillion, bewegen sich Politiker, um die Ausgabe zu adressieren. Senatorin Elizabeth Warren, eine 2020 demokratische Präsidentschaftskandidatin, hat einen Vorschlag, der 50.000 Dollar Schulden für diejenigen mit einem Haushaltseinkommen von unter 100.000 Dollar vergeben würde.

Rep. Alexandria Ocasio-Cortez nahm an Twitter teil, um Smiths Geschenk zu kommentieren. Sie sagte, dass die Morehouse Klasse von 2019 ein „natürliches Experiment“ werden würde — die Schüler könnten verfolgt werden, um zu vergleichen, wie sich ihr Leben im Vergleich zu ihren Altersgenossen entwickelt, die mit Schulden abschließen.

Aber Ocasio-Cortez sagte auch: „Die Menschen sollten nicht in einer Situation sein, in der sie auf die enorme Wohltat eines Fremden angewiesen sind.“

Alexandria Ocasio-Cortez
@AOC
Jede Morehouse Klasse von 2019 Schüler wird ihre Schuldenlast von ihrem Beginnsprecher beglichen.

Dies könnte der Beginn dessen sein, was in Econ als „natürliches Experiment“ bekannt ist. Folgen Sie diesen Schülern und vergleichen Sie ihre Lebensentscheidungen mit denen ihrer Altersgenossen in den nächsten 10-15 Jahren.

verspäten
@deray
Milliardär Robert F. Smith, um die Schulden von Morehouse Absolventen zu begleichen. (Das Geschenk wurde auf 40 Millionen Dollar geschätzt.) https://www.ajc.com/news/just-morehouse-commencement-speaker-pay-off-class-2019-student-loans/XvMHlS1SVyJiG3mRp1WOWL/ …..

Alexandria Ocasio-Cortez
@AOC
Es ist wichtig zu beachten, dass Menschen nicht in einer Situation sein sollten, in der sie von der enormen Wohltätigkeitsleistung eines Fremden für diese Art der Befreiung abhängig sind (auch bekannt als College sollte bezahlbar sein), aber es ist ein unglaublicher Akt der Gemeinschaftsinvestition in dieses System, wie es ist. 🎓